Die Person hinter der Kamera

Über Sepia-Artes:
Hinter dem Kunstprojekt Sepia-Artes steht Dirk Hemmann. Geboren 1979 in Wolfen, Sachsen-Anhalt - einer Stadt, die seit mehr als 100 Jahren mit der Fotografie verbunden ist. So ist es kaum verwunderlich, dass seit frühester Jugend Interesse an der Fotografie als künstlerischem Medium bestand. Autodidaktisch eignete Dirk Hemmann sich die nötigen fotografischen Fähigkeiten an und schulte den Blick. Schnell prägte sich dabei der unverkennbare Stil von Sepia-Artes aus: Monochrome Inszenierungen, fern von Hast und nüchterner Realität, stets mit einem Hang zu Romantik und Melancholie.

Zeitlose und poetische Bilderwelten entstehen zu lassen ist mein Anpruch an meine fotografische Arbeit. In Zeiten voller Hast und Signalfarbe ist das Auge des Betrachters eingeladen sich in meinen monochromen Inszenierungen auszuruhen. Die Darstellung meiner Modelle in glorifizierenden und verklärten Szenen bringt meine Arbeit einer Traumwelt näher, hin zu den Märchen der Kindheit und zu tiefem Gefühl.

Hinweis bezüglich Ausstellungen:
Ich bin immer sehr dankbar, meine Bilder ausstellen zu dürfen. Sollten Sie die Möglichkeit bieten können, eine Ausstellung durchzuführen (ganz gleich an welchem Ort in Deutschland), würde ich mich über Ihre Nachricht sehr freuen. Sie können dazu das Kontaktformular im Menüpunkt "Kontakt / Impressum" verwenden.
Vielen Dank.

Fakten:
Bürgerlicher Name: Dirk Hemmann
Wohnhaft in: Wolfen
Jahrgang: 1979